< Komm zurück

Campingplätze und Feriendörfer: Toskana, Venetien und Ligurien sind die stärker gefragte Regionen in Juni 2017

10/07/2017

Die Campingplätze und Feriendörfer in der Toskana und in Venetien, festigen sich als die mehr begehrte von den Touristen auch im Juni 2017, der einen indikativen Monat für Saisonfortgang ist. Die Ligurien besitzt die dritte Stelle des Podest von denen sieht man die traditionelle Wiederaufstieg der Regionen von Zentrum-Süd Italien. Das ist was herauskommt von den Daten bezüglich Reservierungsanfragen in die Periode von 1. bis 30. Juni 2017 auf Campingitalia.it, den Portal des Networks KoobCamp für die Onlinereservierung von Campingplätze und Feriendörfer.

Von der Toskana geleitet, die spezielle Rangliste von stärker angefragten Regionen im Juni 2017 von Outdoortouristen ist folgende:

  1. Toskana 21,90%
  2. Venetien 14,57%
  3. Ligurien 11,20%
  4. Latium 7,38%
  5. Sizilien 6,40%
  6. Kampanien 5,42%
  7. Apulien 4,11%
  8. Trentino-Südtirol 4,05%
  9. Sardinien 4,06%
  10. Kalabrien 3,97%

Weitere interessante Daten sind diejenigen, die die Herkunft der Touristen betreffen, die immer im Juni 2017 die Onlinereservierungsanfragen durch Campingitalia.it und Affiliate-Portale durchgeführt haben. Liebhaber von Last-Minute, in der Tat kommen die Italiener auf einer Höhe von 40,68% der eingegangenen Anfragen, die im Monates Juli noch wachsen werden.

  1. Italienische 40%
  2. Holländer 20,34%
  3. Franzosen 13,56%
  4. Deutsche13,56%
  5. Belgier 5,84%

Dieser kleine Überblick ist mit einen kurios Detail geschlossen: die Periode der Nationalfeiertag Italiens am 2. Juni ist einen der stärker angefragte Periode mit 16,25% der Angebote für Urlaube im Campingplatz und Feriendorf von 2. bis 4. Juni und 8,75% von 2. nach 5. Juni.

Vielleicht interessiert dich auch